DE EN IT RU
Baden bei Wien

Klimaschutzpreis Junior 2018 für Badener Schulprojekt

„Mahlzeit - wir kochen für ein gutes Klima"

Wir sind „Klimaschutzpreisträger 2018", jubeln über 100 Schülerinnen und Schüler aus Baden. Das Klimaschulen-Projekt „Mahlzeit - wir kochen für ein gutes Klima" hat es geschafft. Unglaubliche Freude zum Schulschluss bei allen Beteiligten in der Volksschule Baden-Weikersdorf, dem BG&BRG Biondekgasse und der HLA Baden.




Mehr als hundert SchülerInnen haben viele Projekte zum Thema Klimaschutz, Ernährung und Lebensstil umgesetzt: Unter dem Motto „Mahlzeit - Wir kochen für ein gutes Klima" wurden z.B. eine Fotoausstellung zum Wocheneinkauf einer Familie, das Theaterstück „um.WELT", ein Nachhaltigkeitscheck bei lokalen Lebensmittelerzeugern und Workshops zur Klimarelevanz von Palmöl und saisonalem Kochen umgesetzt. Neben einem Koch-Film zum Thema „Saisonalität und Regionalität", sowie einem Kochbuch mit klimafreundlichen Rezepten, ist auch ein Klimaschutzlied entstanden. Ihre Ideen, was im Klimaschutz passieren müsste, damit der Klimawandel das Leben nicht sehr ungemütlich macht, haben sie in Briefen an die Badener Bevölkerung formuliert, die 2050 geöffnet werden.

Bürgermeister DI Stefan Szirucsek, Vizebürgermeisterin Dr. Helga Krismer und Projektkoordinator Dr. Gerfried Koch sind begeistert: „Erstmals holen wir den Österreichischen Klimaschutzpreis nach Baden, und das mit einem außergewöhnlichen Klimaschutzprojekt . Wir bedanken uns bei den Schülerinnen und Schülern, ihren PädagogInnen und allen die zum Erfolg beigetragen haben."

 

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz: „Die vielen kreativen Einreichungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, wie engagiert sich Kinder und Jugendliche für Umwelt- und Klimaschutz in Österreich einsetzen. Die Programme des ORF bieten die mediale Plattform, um dieses Engagement in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen und möglichst viele Menschen zu motivieren und aktivieren. Den engagierten Schülerinnen und Schülern aus Baden gratuliere ich herzlich zum Österreichischen Klimaschutzpreis Junior 2018."

 

Eine Jury rund um die „Soko Donau"-Darstellerin Lilian Klebow und „okidoki"-Moderator Robert Steiner hatte unter den Einreichungen die vier besten Projekte ermittelt, die in der ORF-Servicesendung „konkret" dem Publikum zur Abstimmung vorgestellt worden sind. Die offiziellen Titelträger „Österreichischer Klimaschutzpreis Junior - Sieger 2018" feiern am Freitag, dem 22. Juni, mit dem ORF und den Sponsoren eine große Siegesfeier.

Das ORF-Servicemagazin „konkret" berichtet über die Siegerehrung am Mittwoch, dem 27. Juni, um 18.30 Uhr in ORF 2. Das ORF-Kinderprogramm „okidoki" porträtiert die Sieger am Sonntag, dem 24. Juni, um 10.00 Uhr in ORF eins.

 

 

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer